Mosbach/Buchen

Marius Respondek – unser Kandidat auf Platz 8 in Buchen

• Jahrgang 1997
• Student (Betriebswirtschaftslehrer)





Über mich:
Neben sozialpolitischen Themen waren es vor allem die vermehrt fragwürdigen militärischen Auslandseinsätze der Bundeswehr, sowie die ausufernden Rüstungsexporte Deutschlands, die mich 2015 motivierten, in der Partei „Die Linke“ aktiv zu werden.In meiner Schulzeit engagierte ich mich im gleichen Zeitraum in der SMV, beziehungsweise als Schülersprecher.
Auf die dabei gesammelten Erfahrungen würde ich gerne aufbauen und meinen Teil zu der Gestaltung Buchens beitragen.





Meine Ziele für Buchen:
Buchen soll eine Gemeinde sein, in der die Sorgen verschiedener Lager ernst genommen werden.
Die Entscheidungsprozesse im Rathaus müssen transparent und nachvollziehbar für uns Bürger sein.
Entscheidungen des Gemeinderates sollen dem größtmöglichen Teil von uns zugutekommen und nicht einfach aufgrund / zugunsten von „Vitamin B“ getroffen werden.

Man soll sich in Buchen wohlfühlen und als Erwachsener rückblickend unbeschwert sagen können: „Schön, dass ich hier aufwachsen durfte!“.

Felix Pflüger. Unser Kandidat für SPD/Grün-links.Bündnis für Buchen

• Jahrgang 1994

• B. Sc. Umweltmanagement

• Student (M. Sc. Umweltwissenschaften)

• Gemeinderat

• Mitglied in zahlreichen Buchener Vereinen





Meine Ziele für Buchen:

Auch Buchen kann sozial! Alle sollten am Leben in unserer Stadt teilhaben können, unabhängig der Größe ihres Geldbeutels oder ihrer Hautfarbe, ganz egal welchen Alters, Geschlechts, Religion oder sexuellen Orientierung! Nein zu rechten Hetzer*innen und Scharfmacher*innen!

Kommunalpolitik von und für junge Menschen! Entscheidungen, die die Zukunft der jungen Generationen betreffen, sollten auch von ihnen mit getroffen werden!

Die Stadt grüner gestalten! Wir haben nur einen Planeten, Klimaschutz und Biodiversitätsförderung müssen im lokalen Maßstab voran gebracht werden!