Schlagwort: Wiesloch

Solidarität mit dem Tarifkampf der IG Metall! Informationsabend mit Michael Schlecht am 19. 2. in Wiesloch

11. Februar 2015  Arbeitnehmer, Meldungen, Sozialpolitik

SAMSUNG SAMSUNG

 

 

 

 

 

 

 

Die Linke solidarisiert sich mit dem Tarifkampf der IG Metall um höhere Löhne, Weiterbildung und eine neue Regelung für die Altersteilzeit. Seit über einer Woche finden nun auch in Nordbaden zahlreiche Warnstreiks statt.

SAMSUNGWie hier in Wiesloch auf der Kundgebung mit den  Betriebsräten mehrerer Firmen und mit dem IG Metall Vertreter Mirko Geiger war es dabei das Ziel der Beschäftigten auch in Mosbach und Wieblingen, die eigene Verhandlungsdelegation durch Warnstreiks zu unterstützen. Vor allem wollte man den Konzernbossen klar zu machen, dass die IG Metall Mitglieder kampfentschlossen sind und notfalls auch für einen Streik stimmen.

Während der Kundgebungen haben die Mitglieder der Partei Die Linke im Rhein-Neckar Gebiet  die Gewerkschaftsmitglieder über ihre die Solidarität  informiert und sie zu einem Diskussions- und Informationsabend eingeladen.

 

Michael-SchlechtEinladung zur Diskussionsveranstaltung

Michael Schlecht (MdB), wirtschaftspolitischer Sprecher der Linksfraktion spricht zur Tarifrunde 2015 und diskutiert die Positionen der Linken zur Lohn- und Arbeitsmarktpolitik

Ort: Wiesloch, Alevitische Gemeinde Baiertalerstr. 96 69168 Wiesloch
Termin: am 19. Februar 2015, 19:00 Uhr Ganzen Beitrag lesen »

Kobane: Solidarität mit den Menschen in Syrien

20. Dezember 2014  International, Kobane, Meldungen, Syrien

Heike Hänsel im Alevitischen Kulurzentrum Wiesloch

Eine rundherum gelungene und erfolgreiche politische Veranstaltung!

Auf Einladung der Alevitische Gemeinde in Wiesloch berichtete Heike Hänsel, MdB der Partei Die LINKE von ihrem Aufenthaft im Kriegsgebiet um Kobane und der türkischen Stadt Suruc.

Ganzen Beitrag lesen »

Heute: DEMONSTRATION in Sinsheim gegen Nazis und Rassismus

27. Februar 2014  Faschismus, Region, Sinsheim

Für eine Welt ohne Ausgrenzung und Menschenverachtung

Samstag, 22. März 2014 13.00 Uhr in Sinsheim – Eingang Allee (östlicher Teil)

Seit 2009 kann im Kraichgau zwischen Wiesloch, Sinsheim und Eppingen eins stetes Anwachsen der Aktivitäten von Neonazis beobachtet werden. Neben unzähligen Aufklebern von NPD und so genannten freien Nationalisten im Straßenbild einzelner Städte und Gemeinden, nahmen auch Sprühereien sowie die Verteilung von Flugblättern rechter Gruppierungen zu. Ganzen Beitrag lesen »