Schlagwort: Streik

Die Linke solidarisiert sich mit den Bediensteten der Post

d89ee1f546Nils Schmid muss Sonntagsarbeit der Post stoppen

Die Partei DIE LINKE unterstützt den Arbeitskampf der Postbeschäftigten. Der Landtagskandidat im Wahlkreis Sinsheim, Thomas Wenzel, sieht vor allem Handlungsbedarf im Bereich von Arbeitnehmerrechten und beim Kampf um die Bewahrung des Sozialstaates.

„Wir treten für eine breite Kampagne zur Verteidigung und Wiederherstellung der öffentlichen Daseinsvorsorge, gegen Privatisierung, Lohndumping, Prekarisierung und Abbau von Gewerkschaftsrechten ein.“ Ganzen Beitrag lesen »

Union und SPD schränken mit dem Tarifeinheitsgesetz das Streikrecht und die Freiheit ein

DIE LINKE hat am Freitag geschlossen 
gegen das Tarifeinheitsgesetz der Bundesregierung gestimmt.

Bildschirmfoto vom 2015-05-23 09:50:02

„Genauso wie es die Freiheit gibt, einen Beruf auszuüben, ein Gewerbe zu betreiben, haben die Arbeitnehmer auch das Recht, sich da zu organisieren, wo sie wollen, und dann müssen sie auch die selben Rechte haben in der einen und in der anderen Gewerkschaft“, unterstrich Klaus Ernst in seiner Rede.

https://www.youtube.com/watch?v=N9ftuX7pdAY&feature=youtu.be

Die Linke ist solidarisch mit den Streikenden in den Sozial- und Erziehungsdiensten

08. Mai 2015  Landtagswahl 2016, Meldungen

Wenzel ThomasAnlässlich des mit 93 Prozent Zustimmung sehr guten Ergebnisses der Urabstimmung von ver.di erklärt sich DIE LINKE. Baden-Württemberg solidarisch mit den Streikenden in den Sozial- und Erziehungsdiensten.

Nach Ansicht von Thomas Wenzel, Landtagskandidat 2016 im Wahlkreis Sinsheim, müssen gesellschaftlich wichtige Tätigkeiten wie die unserer Erzieherinnen und Erzieher deutlich aufgewertet werden.

„Die Arbeitgeber zeigen sich bisher völlig kompromisslos. Schon 5 Verhandlungsrunden gab es, ohne dass sie ein Angebot vorgelegt haben. Die Geduld der Kolleginnen und Kollegen ist am Ende. Sie wollen sich nicht länger hinhalten lassen und sich nicht lediglich mit guten Worten zufrieden geben!“ Ganzen Beitrag lesen »

LINKE Baden-Württemberg unterstützt Streik der Erzieherinnen und Erzieher

22. April 2015  Arbeitnehmer, Bildung, Sozialpolitik

440x270-bildungsstreik-2014-rostock___440xDie LINKE Baden-Württemberg unterstützt den Streik der Erzieherinnen und Erzieher: sie streiken für uns alle!  Zum landesweiten Streik im Sozial- und Erziehungsdienst am Montag, 20. April in Stuttgart erklärt Dirk Spöri:

„Die Kolleginnen und Kollegen im Sozial- und Erziehungsdienst streiken für uns alle. Ihre Berufe sind verantwortungsvoll, arbeitsintensiv, aber schlecht bezahlt. Überwiegend arbeiten hier Frauen, oft in Teilzeit. Eine Aufwertung dieser Berufe ist dringend nötig und verdient volle Solidarität“, so Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN. Ganzen Beitrag lesen »