Schlagwort: Sinsheim

Faschisten in Sinsheim – Ignorieren oder protestieren?

Offener Brief der Gewerkschaften an die verantwortlichen Politiker in Sinsheim

Seit Jahren ist die Wankelmütigkeit zu beobachten, mit der die Vertreter der Stadt Sinsheim auf die Umtriebe rechter Parteien in Sinsheim reagieren. Da hat es schon alles gegeben: von Betriebsausflügen des Gemeinderates und Hochklappen der Bürgersteige bis zu einer tollen Aktion in der Allee, die alle Antifaschisten begeistert hat. Ganzen Beitrag lesen »

Sinsheimer Bürger einig gegen Nazis

IMG_2120Am Samstag Nachmittag, 23. April, haben erneut rund 30 Neo­nazis Sins­heim drei Stunden mit ihren rechten, menschenfeind­lichen Parolen heimgesucht.

Als Redner angekündigt waren un­ter an­derem zwei wegen Volksverhetzung und Aufstachelung zum Rassenhass Vorbestrafte.

Überraschend und zur Verwun­derung Vieler konnten die Nazis, begleitet von einem enormen Polizeiaufgebot, eine Demonstration vom Wächter durch die Innenstadt zur Theodor-Heuss-Schule und zurück durchführen. Ganzen Beitrag lesen »

NPD? Neh! Sinsheimer Bürger trommeln gegen Nazis

20150613_140104Am 13. Juni 2015 war es wieder einmal soweit: Die NPD versuchte erneut, in Sinsheim Anhänger für ihre menschenverachtende Ideologie zu finden.

Während ihre Truppe bisher „Todesstrafe für Kinderschänder“ forderte, wurde dieses Mal gegen Flüchtlinge gehetzt. Ganzen Beitrag lesen »

Simon Gramlich wird Landtagskandidat im Wahlkreis Neckar-Odenwald

Kreisschatzmeister Gerold Seitz gratuliert dem Kandidaten Simon Gramlich (r) herzlich zur Nominierung.
Der Kreisverband Kraichgau-Neckar-Odenwald der Linken hat am 6. Juni den Studenten Simon Gramlich als Kandidaten für die Landtagswahl 2016 im Wahlkreis Neckar-Odenwald nominiert. Ersatzbewerber ist Marius Respondek. Ganzen Beitrag lesen »

13. Juni: Nazis in Sinsheim ? – Nein Danke! Witziger Kontrapunkt gegen rechts

IMG_3422Der Kreisverband Kraichgau-Neckar-Odenwald der Partei DIE LINKE ist Mitglied im Bündnis für Toleranz in Sinsheim, das sich gegen Faschismus, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus wendet.

Das Bündnis für Toleranz Sinsheim unterstützt den offiziellen Aufruf der Stadt Sinsheim und freut sich, wenn so viele Menschen wie möglich mit uns gemeinsam am 13.06. um 11 Uhr in Sinsheim gegen die Nazis auf die Straße gehen, die hier an diesem Tag ihren menschenverachtenden Hass verbreiten wollen. Ganzen Beitrag lesen »