Schlagwort: Sevim Dagdelen

Sevim Dağdelen in Wiesloch: „Die deutsche Kriegsbeteiligung, die Türkei und die Kurden“

29. Februar 2016 

18te-legislatur-sevim-dagdelen-2013-web___160x200Im Eiltempo winkte die Bundestagsmehrheit im Dezember einen neuen Kriegseinsatz der Bundeswehr durch: 1200 deutsche Soldaten beteiligen sich nun an den Luftangriffen einer US-geführten Allianz in Syrien.

Diese ist gegen den „Islamischen Staat“ (IS) gerichtet, wichtige Verbündete wie Saudi Arabien, Katar und Türkei gelten jedoch als Unterstützer der terroristischen Miliz.

Die Türkei bekämpft statt des IS die Kurden im eigenen Land, sowie auch in Syrien. Dennoch stellt sich die deutsche Regierung hinter die Regierung Erdogans.

Zu diesem Thema wollen wir auf der Veranstaltung mit der Referentin Sevim Dağdelen diskutieren.

Sevim Dağdelen ist seit 2005 für DIE LINKE Mitglied des Bundestags und vertritt ihre Fraktion im Auswärtigen Ausschuss. Sie ist Sprecherin für Internationale Beziehung der Linksfraktion im Bundestag sowie die Beauftragte der Fraktion für Migration und Integration. Daneben ist sie auch in der Friedens- und Gewerkschaftsbewegung aktiv, gehört dem geschäftsführenden Bundesvorstand der Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V. (DIDF) an und ist Gründungsmitglied des Bundesverbands der MigrantInnen.