Schlagwort: Faschismus

#SaveAfrin: Solidarität mit den Menschen in Afrin


Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger und die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, erklären:

 

Dieser neue Krieg des Erdoğan-Regimes gegen die Kurdinnen und Kurden in Syrien ist ein Verbrechen. Erheben wir unsere Stimme für die Menschen in Afrin in Nordsyrien!

Protestieren wir zusammen mit den Kurdinnen und Kurden und allen Demokratinnen und Demokraten gegen diesen Überfall der türkischen Armee! Ganzen Beitrag lesen »

Nie wieder Faschismus: 8. Mai soll Feiertag werden

DIE LINKE wird sich dafür einsetzen, dass der 8. Mai als internationaler Tag des Gedenkens an die Befreiung vom Faschismus in Deutschland zum gesetzlichen Feiertag erklärt wird. Diese Forderung soll auch im Programm zur Bundestagswahl Aufnahme finden. Das hat der Parteivorstand auf seiner letzten Sitzung beschlossen.

Vielfältiger und bunter Protest in Köln war ein voller Erfolg

Proteste gegen den AfD Bundesparteitag Die Linke war dabei!

Zu den Protesten vom letzten Samstag am Rand des Kölner AfD-Parteitages erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: „Der vielfältige und bunte Protest in Köln war ein voller Erfolg. Über 20.000 Menschen haben an verschiedenen Protesten teilgenommen. …“ weiterlesen

Ganzen Beitrag lesen »

Sinsheimer Bürger einig gegen Nazis

IMG_2120Am Samstag Nachmittag, 23. April, haben erneut rund 30 Neo­nazis Sins­heim drei Stunden mit ihren rechten, menschenfeind­lichen Parolen heimgesucht.

Als Redner angekündigt waren un­ter an­derem zwei wegen Volksverhetzung und Aufstachelung zum Rassenhass Vorbestrafte.

Überraschend und zur Verwun­derung Vieler konnten die Nazis, begleitet von einem enormen Polizeiaufgebot, eine Demonstration vom Wächter durch die Innenstadt zur Theodor-Heuss-Schule und zurück durchführen. Ganzen Beitrag lesen »