Schlagwort: Deutschland

6. Mai: Vortrag Otto Köhler in Heidelberg zum 70. Jahrestag der Befreiung

Logoleiste wagerecht 4c CMYK.aiDer 8. Mai 1945 war keine „Stunde Null“. Viele derjenigen, die bis zum Schluss zu Tausenden Menschen ermordeten, die öffentlich am „Endsieg“ zweifelten, hatten sich selbst gut auf die „Zeit danach“ vorbereitet. Viele Täter waren bald wieder in hohen Positionen. Ganzen Beitrag lesen »

NATO: Aufrüstung gegen Russland

31. März 2015  Krieg und Frieden
ep_pflueger_tobias-208x30030. März 2015 Tobias Pflüger, 
stellvertretender Vorsitzender der 
Partei DIE LINKE

Deutschland führt Speerspitze der NATO

Tschechien wird vom 22. Juni bis 3. Juli 2015 mit mehr als 400 Soldaten gemeinsam mit den USA, Ungarn, Litauen und der Slowakei ein gemeinsames NATO-Manöver in Boletice durchführen, geübt werden sollen erstmals gemeinsame Abschüsse von Boden-Luft-Raketen mit kurzer Reichweite. Nach Angaben der „FAZ“ hat die tschechische Regierung mitgeteilt, dass es eine Bedrohung „durch die Eskalation der Spannung zwischen Russland und der Ukraine“ gäbe. „Bei der Militärübung soll ein Luftangriff auf ein europäisches Nato-Mitglied simuliert werden. Ganzen Beitrag lesen »

Equal Pay Day 2015: Aufs Ganze gehen

FrauenPayIn Deutschland verdienen Frauen für gleichwertige Arbeit im Schnitt weiterhin 22% weniger als ihre männlichen Kollegen. Der 20. März steht für 79 Tage, die Frauen im Jahr mehr arbeiten müssen, um rein rechnerisch auf das durchschnittliche Gehalt ihrer männlichen Kollegen zu kommen. Wer daran etwas ändern will, muss es mit mehr aufnehmen als mit verstaubtem Gedankengut konservativer Politiker. Die gute Nachricht: Wir sind nicht allein! Sagt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE Ganzen Beitrag lesen »

Jetzt umsteuern! Wirtschaftskonjunktur in Deutschland auf Messers Schneide

Michael-SchlechtDie Wirtschaftskonjunktur in Deutschland bewegt sich auf Messers Schneide. Im zweiten Quartal knickte die Wirtschaft um 0,1 Prozent ein. Im dritten Quartal gab es gerade einmal ein Plus von 0,1 Prozent. Es droht wirtschaftliche Stagnation, ein Einbruch kann nicht ausgeschlossen werden. In der Wirtschaftspolitik ist ein grundsätzlicher Kurswechsel notwendig. – Von Michael Schlecht, MdB, wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Ganzen Beitrag lesen »