Schlagwort: Demokratie

LINKE in Baden-Württemberg fordert direkte Wahl der Landräte

Stillstand der Reform, stattdessen weiter substanzloses Gerede im Landtag 

Als „große Enttäuschung“ hat der Landesgeschäftsführer der LINKEN, Bernhard Strasdeit, die heutige Debatte im Landtag zum Thema Bürgerbeteiligung bezeichnet.

„Seit drei Jahren hören wir nun regelmäßig, ‘in wenigen Monaten‘ werde es einen Gesetzentwurf zur Erleichterung von Bürgerbegehren und Volksentscheiden geben – und es passiert nichts.“ erklärte Strasdeit. Ganzen Beitrag lesen »

Vortrag „Die Demokratie hat Schwindsucht“

07. März 2014 
Diskussion zu Politik und Ethik mit Bundestags-Vizepräsidentin Petra Pau

Das Kulturforum Südliche Bergstraße e.V. lädt zu einer Diskussion mit Petra Pau, Linke Politikerin und seit 2006 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, ein.

Unter dem Thema „Versuch, in der Wahrheit zu leben“ (Vaclav Havel) wird Frau Petra Pau mit dem Publikum diskutieren.

Das Thema ihres Beitrages lautet: “Die Demokratie hat Schwindsucht”.Kommentieren wird ihren Beitrag ein frisch gewählter Vertreter des Wieslocher Jugendgemeinderates. Moderation Prof. Gert Weisskirchen

21. März: Annette Groth in Heidelberg zum „Nordatlantischen Freihandelsabkommen“ (TTIP)

AnnetteGrothHinter verschlossenen Türen verhandeln Lobbyisten und Bürokraten aus der Europäischen Union und den Vereinigen Staaten von Amerika über ein „Nordatlantisches Freihandelsabkommen“ (TTIP).

Das, was darüber durchgesickert ist, kann nur als Angriff auf die Demokratie und auf die Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern gewertet werden. Deshalb ist es wichtig, dass darüber Öffentlichkeit hergestellt und Aufklärung betrieben wird.

Am Freitag, den 21. März 2014, wird die Bundestagsabgeordnete Annette Groth ab 19:30 Uhr im Forum am Park, Parkstr. 11, in Heidelberg über das TTIP berichten.

 

Mitglieder nominierten Kandidaten für die Kreistagswahl

23. Februar 2014  Allgemein, Meldungen, Pressemitteilungen

Die Mitglieder des Kreisverbandes einigten sich schnell auf die Namen und die Platzierung der Kandidaten für die Kreistagswahl am 25.Mai 2014

Seit ihrem erfolgreichen Europaparteitag am 15. und 16. Februar in Hamburg herrscht Aufbruchstimmung in der Partei DIE LINKE. Das gilt auch für die Mitglieder des Kreisverbandes Kraichgau-Neckar-Odenwald und die Vorbereitung auf die Wahlen zum neuen Kreistag am 25. Mai 2014 im Wahlgebiet Rhein-Neckar. Ganzen Beitrag lesen »