Wahlsieg von SYRIZA: Große Chance für die Linke in der EU

AnnetteGrothZum Ausgang der Wahlen in Griechenland 
erklärt die menschenrechtspolitische Sprecherin 
der Fraktion DIE LINKE, Annette Groth:

Mit dem Wahlsieg von SYRIZA hat sich für die Menschen in Griechenland die große Chance auf eine neue Politik eröffnet. Die neue Regierung kann den sozialen Verwerfungen, die zu Massenarmut, Ausgrenzung und einer weitgehenden Zerstörung der sozialen Sicherungssysteme geführt haben, wirksam entgegentreten und einen Reformprozess für mehr soziale Gerechtigkeit schaffen. Ganzen Beitrag lesen »

Oskar Lafontaine auf der RLK2015: Frieden statt NATO

Oskar LafontaineOskar Lafontaine 
auf der RLK2015

Maxime linker Politik: Nach dem Warschauer Pakt auch das westliche Militärbündnis auflösen.

Andere Wirtschaftsordnung bleibt Voraussetzung für Aufbau einer demokratischen Gesellschaft

Vollständiger Artikel

Krankenhausreform ungenügend!

Michael-SchlechtMichael Schlecht, MdB, DIE LINKE. Baden-Württemberg

„So lang sich private Klinikkonzerne wie Haifische die attraktivsten Stücke der Gesundheitsversorgung herausreißen dürfen und die öffentlichen Krankenhäuser weiter finanziell unterversorgt sind, werden die Patienten und Beschäftigten die Leidtragenden sein“, so Michael Schlecht zum Appell des Landkreistags Baden-Württemberg und des ver.di Landesbezirks Baden-Württemberg für eine qualitativ und finanziell nachhaltige Krankenhausreform. Ganzen Beitrag lesen »

NSU Untersuchungsausschuss: LINKE fordert komplette Aufklärung

25. Januar 2015  Meldungen
Bernhard Strasdeit,Landesgeschäftsführer der LINKEN in Baden-Württemberg

„Endlich besteht die Chance, dass das Fehlverhalten der staatlichen Behörden bei der Aufklärung der rassistischen NSU-Morde angemessen parlamentarisch untersucht und aufgearbeitet wird“, so Bernhard Strasdeit, Landesgeschäftsführer der LINKEN in Baden-Württemberg, anläßlich der
ersten öffentlichen Sitzung des Ausschusses. Ganzen Beitrag lesen »