Ostermärsche 2015: DIE LINKE Baden-Württemberg ruft zur Teilnahme auf!

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es in Europa Krieg. Die andauernden Kämpfe in und um die Ukraine, das andauernde Aufrüsten der Bundeswehr und Rüstungsexporte in Krisengebiete sind Anlass genug, an Ostern tausendfach auf die Straße zu gehen. Gerade in Baden-Württemberg, dem Land, in dem tödlichste Waffen produziert werden. Kommt zum landesweiten Ostermarsch am 4. April nach Stuttgart und zu den regionalen Veranstaltungen!

Ganzen Beitrag lesen »

»ErzieherInnen brauchen unsere Solidarität«

25. März 2015  Bildung, Sozialpolitik
25.03.2015 Jutta Krellmann, Norbert Müller

440x145-kita-gruppe-erzieherinnen___440x

Die Gewerkschaften ver.di und GEW verhandeln mit dem Verband der kommunalen Arbeitgeber über bessere Entlohnung und bessere Arbeitsbedingungen von ErzieherInnen und SozialarbeiterInnen. Während der Tarifauseinandersetzungen kommt es derzeit bundesweit zu Warnstreiks. Jutta Krellmann,gewerkschaftspolitische Sprecherin, und Norbert Müller, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Fraktion, erörtern im Interview der Woche, worum es bei der Aufwertung von Sozial- und Erziehungsberufen geht.

Ganzen Beitrag lesen »

Frau Merkel, hören Sie auf, andere Länder zu demütigen!

Sahra Wagenknecht spricht Klartext im Bundestag

Bildschirmfoto vom 2015-03-25 19:01:56

Sinsheim zeigt Flagge gegen Faschismus und Intoleranz

22. März 2015  Meldungen

IMG_3425Am 21. März war es wieder einmal soweit. Die NPD hatte ihre jährliche Hassparade in Sinsheim angemeldet. Da traf es sich gut, dass die Stadt Sinsheim just an diesem Tag eine eigene Demonstration angemeldet hatte.

Ungefähr 200 Bürger kamen an den „Sinsheimer Wächter“, einer Skulptur, die in der Bahnhofstrasse an der Elsenzbrücke die Besucher der Innenstadt begrüsst. Ganzen Beitrag lesen »