Wo ist meine Gehaltserhöhung geblieben?

27. April 2014  Finanzpolitik, Steuerpolitik

Einkommensteuererklärung© iStockphoto.com/PeJo29

Lohnerhöhung und trotzdem weniger Geld in der Tasche – das Gefühl kennen viele Beschäftigte.

Doch die Große Koalition traut sich nicht heran an die sogenannte kalte Progression.

Gesine Lötzsch, erklärt, warum DIE LINKE sie endlich abschaffen will: „Steuergerechtigkeit bedeutet für die LINKE auch, dass hart erarbeitete und erkämpfte Lohnerhöhungen nicht von der Steuerprogression aufgefressen werden dürfen.“ Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE in erster Reihe bei den Ostermärschen

27. April 2014  Allgemein, Friedenspolitik, Meldungen
Bild 1: Heike Hänsel, MdB, und Tobias Pflüger (Parteivorstand) beim Ostermarsch in Stuttgart
Bild 2: Karin Binder, MdB, beim Ostermarsch in Stuttgart

Die Linke in Baden-Württemberg beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder zahlreich an den Ostermärschen in vielen Städten. Ganzen Beitrag lesen »

Kreistagswahlen 2014: Unsere Eckpunkte zur Kommunalpolitik

27. April 2014  Kreistag, Region
DIE LINKE tritt bei den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg in vielen Städten und Landkreisen an. Im Wahlgebiet des Landkreises Rhein-Neckar kandidiert sie in allen 16 Wahlkreisen.

Die Kurzfassung der kommunalpolitischen Eckpunkte, unsere Wahlplakate und weitere Informationen können abgerufen werden, unter:

wahlen_2014/staedte_kommunen/kommunalwahl_2014/aktuelles/

Für alle Wählerinnen und Wähler gibt es natürlich auch die ausführliche Fassung unserer Kommunalpolitischen Eckpunkte.

 

Dateien:
Kommunal-Land-Entwurf-5.pdf

Blockupy Aktionstage: Demonstration, Stuttgart, 17. Mai 2014

Macht Europa anders – Für ein Europa von unten

SOZIALE SICHERHEIT – EUROPAWEIT

Die Privatisierungs- und Kürzungsprogramme der letzten Jahre haben die Menschen in Europa in eine tiefe Krise gestürzt: Immer mehr Menschen sind gezwungen, sich mit Niedriglöhnen über Wasser zu halten, die Arbeitslosigkeit ist in den südeuropäischen Ländern auf Rekordhöhe, soziale Sicherungssysteme sind durchlöchert.

Während die Agenda 2010 hierzulande der exportorientierten Wirtschaft seit Jahren den größten Niedriglohnsektor Europas beschert, haben neoliberale Konzepte wie die Schuldenbremse und der Fiskalpakt fatale Auswirkungen. Mitten in Europa leiden mehr und mehr Menschen an Hunger, Armut, Obdachlosigkeit und Verelendung.

Wir wollen ein anderes, ein soziales Europa! Ganzen Beitrag lesen »

Freihandelsabkommen TTIP zwischen EU und USA stoppen!

TTIP stoppen!

Seit Sommer 2013 laufen Verhandlungen zur Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP).

Ziel ist die umfassende Liberalisierung des internationalen Handels und ein entscheidender Schritt zur weltweit größten Freihandelszone mit rund 800 Millionen Einwohnern.

TTIP ist die Antwort der Wirtschaft in EU und USA auf neue starke Wettbewerber, die alte Vormachtstellungen gefährden und auch die Legitimität heutiger neoliberaler Wirtschafts- und Handelspolitik in Frage stellen. Ganzen Beitrag lesen »

Ostermärsche für Frieden: Krieg ist kein Mittel der Politik!

Aufruf zu den Ostermärschen 2014

Aufruf zu den Ostermärschen

DIE LINKE ruft dazu auf, sich 2014 an den Ostermärschen und Aktionen der Friedensbewegung zu Ostern zu beteiligen. Krieg darf kein Mittel der Politik sein! 100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkriegs und 75 Jahre nach Entfesselung des 2. Weltkriegs wollen wir diese Botschaft kraftvoll und kreativ auf die Straßen und Plätze tragen. Ganzen Beitrag lesen »