Meldungen

8. Mai 1945: Tag der Befreiung vom Hitler – Faschismus

07. Mai 2018  Faschismus, Meldungen

Zum Tag der Befreiung am 8. Mai 1945 erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger:

Am 8. Mai 1945 haben die Alliierten den Hitler-Faschismus in Europa besiegt. Der Tag der Befreiung sollte als Moment der kollektiven europäischen Erinnerung zum gesetzlichen Gedenk- und Feiertag erklärt werden. Ganzen Beitrag lesen »

200. Geburtstag von Karl Marx

05. Mai 2018  Meldungen

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“

So lautet der erste Satz im „Manifest der Kommunistischen Partei“, das Karl Marx und Friedrich Engels noch rechtzeitig vor der „Märzrevolution“ 1848 verfassten. In diesem Werk dokumentieren sie die Grundzüge ihrer Weltanschauung und das Mittel des gesellschaftlichen Umsturzes, an dem sie selbst aktiv mitwirkten.

Ganzen Beitrag lesen »

Rückblick auf den politischen Jahresauftakt der Linksfraktion

10. Februar 2018  Meldungen

In Anbetracht der nun scheinbar „finaliserten“ GROKO-Sondierung, die eine praktische Fortsetzung des „weiter-so“ ist, eine Fortsetzung von Bestergebnissen für Profitgeier auf der einen und Not, Armut und Krieg auf der anderen ist, zerreißt Sahra Wagenknecht die GROKO-Propaganda und zeigt die Aufgaben der Linken. Ganzen Beitrag lesen »

Armut bekämpfen

21. Oktober 2017  Meldungen

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Die Würde des Menschen ist unantastbar: Hartz IV abschaffen, eine sanktionsfreie Mindestsicherung von 1.050 Euro einführen, ALG I verlängern, Hürden abbauen. Schluss mit der Zumutbarkeit! Ganzen Beitrag lesen »