Region

Themen mit lokalem und regionalem Bezug

Die Linke gründet den Ortsverband #Mosbach

11. Dezember 2014  Hartz IV, Meldungen, Mosbach

IMG_3213Am Dienstag, den 09.12.14 trafen sich die Parteimitglieder des Neckar-Odenwald-Kreises, um in Mosbach den gleichnamigen Ortsverband zu gründen. Eingeladen hatte der Vorstand des Kreisverbandes Kraichgau-Neckar-Odenwald.

Anwesend waren neben den Mitgliedern des Ortsverbandsgebietes und den Vertretern des Kreisvorstandes auch Parteisympatisanten sowie Gäste des benachbarten Kreisverbandes Rhein-Hardt, die dem ohnehin schon gut besuchten Treffen beigewohnt und uns beim Gründungsprozess unterstützt haben. Ganzen Beitrag lesen »

Gedenkstunde zur Pogromnacht 1938

CIMG1712

Am 9.November fanden – wie in vielen Orten Deutschlands – zahlreiche politische Kundgebungen, Kranzniederlegungen, Film- und andere Kulturveranstaltungen zur Erinnerung an den 76. Jahrestag der faschistischen Pogrome 1938 und zum Gedenken an die zumeist jüdischen Opfer statt. So auch in Sinsheim an der Gedenktafel für die zerstörte Synagoge.

Ganzen Beitrag lesen »

Aktionstag in Heidelberg: Rechtsstaat erhalten – TTIP & CETA stoppen!

Tausende von Menschen sind am 11. Oktober deutschlandweit auf die Straße gegangen, um in ihrer Region gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA zu protestieren – so auch in Heidelberg. Sie alle befürchten einen weitgehenden Angriff von den Lobbyisten einflussreicher Konzerne und Industrieverbände auf die Demokratie und auf unseren Rechtsstaat.

CIMG1699CIMG1698

 

 

 

 

 

 

 

Trotz weiterer bundesweit organisierter Demonstrationen zu internationalen Themen und trotz der zentralen Großkundgebung in Stuttgart kamen immerhin 300 bis 400 Teilnehmer zur Protestaktion in Heidelberg und zogen in einem eindrucksvollen Demonstrationszug vom Bismarkplatz zum Universitätsplatz. CIMG1700

Die Redner warnten in ihren Beiträgen immer wieder vor den zahlreichen und dreisten Angriffen auf unsere freiheitlich demokratische Grundordnung zugunsten wirtschaftlicher Partikularinteressen sowie vor den drohenden Gefahren für Menschen und Umwelt – etwa wegen des schädlichen Förderns von Schiefergas durch die sogenannte Fracking Methode. Ganzen Beitrag lesen »

Sahra Wagenknecht zu Gast – Volles Haus in Hockenheim!

swbreitDie stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Sahra Wagenknecht war am vergangenen Freitag zu Besuch im Rhein-Neckar-Kreis und begeisterte die Menschen. LowResStitch Ganzen Beitrag lesen »

Angelbachtaler Bürgertisch

 

GRUNDGESETZ_crop

Das Grundgesetz muss gelebt und nicht verwaltet werden.

Die Welt ist klein geworden, daher wird die kleine Welt ganz groß. Das Ausufern unserer Städte und Dörfer in die offene Landschaft, der Einheitsbrei im Städtebau fördert bei vielen Menschen die Sehnsucht nach Geborgenheit in einer überschaubaren Wohnumwelt, die selbst gestaltet werden will. Die Politik wird diesem Wunsch nicht gerecht. Sie hat den Kontakt zum Mitbürger verloren. Ganzen Beitrag lesen »

Dem Buchenwald im Kraichgau einen Wert geben oder die Sehnsucht nach dem Bürgerwald

28. August 2014  Forstwirtschaft, Meldungen, Region, Sinsheim

doku-15

dem Wald einen Wert geben

-Rückegassen in den Kraichgauwäldern-

Ein Appell an die Mächtigen

Der Wald ist Teil der Kraichgaulandschaft mit hoher Bedeutung für den Naturhaushalt und ein prägender Teil meiner Heimat des Kraichgaus. Man kann es nicht schöner ausdrücken als Tucholsky( im Jahr 1921) in seinen Reisebeschreibungen in Süddeutschland: Wer kennt „Odenwald und Spessart“ und „Heimat“.
Textauszüge:
..man fühlt hier ungeheuer intensiv, was das ist: Deutschland Ganzen Beitrag lesen »