Krieg und Frieden

Hände weg von Venezuela!

nicolas_maduro

  • Destabilisierung und Aggression von innen und außen beenden! Solidarität mit der Bolivarischen Republik Venezuela und mit ihrem gewählten Präsidenten Maduro!
  • Maduro – demokratisch legitimierter Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela!
  • Solidarität mit Venezuela und seinem demokratisch gewählten Präsidenten Nicolás Maduro!

Stellungnahme des Koordinierungsrates der AG Cuba Sí in der Partei DIE LINKE

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Cuba Sí in der Partei DIE LINKE verurteilt entschieden die Destabilisierungsversuche und die aggressive Außenpolitik der US-Regierung unter Präsident Barack Obama gegenüber Venezuela und seinem demokratisch gewählten Präsidenten Nicolás Maduro. Ganzen Beitrag lesen »

Oskar Lafontaine auf der RLK2015: Frieden statt NATO

Oskar LafontaineOskar Lafontaine 
auf der RLK2015

Maxime linker Politik: Nach dem Warschauer Pakt auch das westliche Militärbündnis auflösen.

Andere Wirtschaftsordnung bleibt Voraussetzung für Aufbau einer demokratischen Gesellschaft

Vollständiger Artikel

Oskar Lafontaine: Frieden statt NATO

OLMaxime linker Politik: Nach dem Warschauer Pakt auch das westliche Militärbündnis auflösen. Andere Wirtschaftsordnung bleibt Voraussetzung für Aufbau einer demokratischen Gesellschaft

Von Oskar Lafontaine

Doch spätestens als US-Präsident Lyndon B. Johnson 1965 Nordvietnam bombardierte und immer mehr Bodentruppen nach Südvietnam entsandte, begann vor allem an den Universitäten die Diskussion über die Politik und die Ziele der westlichen Führungsmacht. Die militärische Infrastruktur der NATO, die im Kern immer eine US-Militärstruktur war, führte dazu, dass Deutschland ebenso wie die anderen Staaten, die in diese integriert waren, an jedem US-Krieg beteiligt waren. Ganzen Beitrag lesen »

Nein zu Pegida: Statt Verständnis für Ressentiments, Fluchtursachen bekämpfen!

Heike HänselHeike Hänsel, MdB, DIE LINKE, Pressemitteilung:

„Mit seiner Forderung, Verständnis für Teilnehmer der „Pegida“-Demonstranten zu zeigen, reiht sich nun auch Entwicklungsminister Gerd Müller in die Strategie der CSU ein, sich zum parlamentarischen Arm dieser Bewegung zu machen“, so Heike Hänsel, entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag. Ganzen Beitrag lesen »

Flüchtlinge willkommen! Gegen Rassismus und rechte Gewalt.

141129_pv_fluechtlinge_willkommen_680x320Kriege, politische Unsicherheiten, wirtschaftliche Not oder Perspektivlosigkeit – es gibt viele Gründe warum Menschen fliehen. Eines ist ihnen gemein: Niemand verlässt freiwillig seine Heimat, seine Familie, seine Freundinnen und Freunde…

Ganzen Beitrag lesen »

Solidarität mit #Kobane – Heike Hänsel (MdB) berichtet in Wiesloch

04. Dezember 2014  International, Kobane, Krieg und Frieden, Syrien

Heike HänselBericht über eine Reise an die Türkisch – Syrische Grenze

Termin: 12.12.2014 19:00 Uhr
Ort: Alevitisches Kulturzentrum Wiesloch, Baiertalerstr. 96, 69168 Wiesloch (https://www.google.de/maps/@49.3001476,8.7144275,15z)

Veranstalter ist die Alevitische Gemeinde Wiesloch. Unterstützer ist der KV Rhein-Hardt der Partei DIE LINKE. Unsere Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel war im Herbst 2014 mit mehreren Kollegen des Bundestages in Sichtweite zur syrischen Stadt Kobane, deren Bewohner sich weiterhin tapfer gegen die IS – Terroristen zur Wehr setzen. Der Bericht ihrer Erlebnisse geht unter die Haut.

Ganzen Beitrag lesen »