Faschismus

Meldungen zum Thema Faschismus

Kuba feiert den 56. Jahrestag des Sieges der Revolution

castroAm 1. Januar 1959 zogen die siegreichen Rebellen unter Führung von Fidel Castro in Havanna ein. Bis dahin war Kuba ein von der Mafia kontrollierter Vasallenstaat der USA.  Die meisten Menschen lebten in bitterstem Elend ohne Bildung und Gesundheitsversorgung. Ganzen Beitrag lesen »

Gedenkstunde zur Pogromnacht 1938

CIMG1712

Am 9.November fanden – wie in vielen Orten Deutschlands – zahlreiche politische Kundgebungen, Kranzniederlegungen, Film- und andere Kulturveranstaltungen zur Erinnerung an den 76. Jahrestag der faschistischen Pogrome 1938 und zum Gedenken an die zumeist jüdischen Opfer statt. So auch in Sinsheim an der Gedenktafel für die zerstörte Synagoge.

Ganzen Beitrag lesen »

LINKE fordert #NSU-Untersuchungsausschuss

Enquete-Kommission ist eine Farce!

„Der baden-württembergische Landtag beantwortet die rechtsterroristischen Gräueltaten der NSU und das Versagen des Verfassungsschutzes nur mit einer Enquete-Kommission; das ist eine Farce“, so Heidi Scharf, Landesprecherin der LINKEN in Baden-Württemberg.   Ganzen Beitrag lesen »

„Verfassungsschutz“ Bericht 2013: LINKE für Auflösung

Der Landesverband der Partei die Linke unterstützt die Forderung zahlreicher Bürgerrechtsorganisationen nach einer Auflösung des Landesamtes für Verfassungsschutz. Der Schutz von Verfassung und Staat darf nicht länger ohne transparente, demokratische Kontrolle erfolgen.

Die Verwicklung des Amtes in die Machenschaften des NSU und die Umstände der Ermordnung der Heilbronner Polizistin Michel Kiesewetter sind noch lange nicht aufgeklärt. Ganzen Beitrag lesen »