Freihandelsabkommen TTIP & CETA: Der Protest geht weiter

Greenpeace hat gezeigt: TTIP und CETA zerstören unsere Demokratie und schaden uns allen. Merkel will trotzdem die Verträge abschließen. Unser Widerstand darf deshalb jetzt nicht nachlassen. Im Gegenteil! Wir müssen allen Menschen, die einen solchen Verrat an der Demokratie und an unserem Rechtsstaat durch die Politiker bisher nicht für möglich hielten, davon überzeugen, dass es Zeit zum Handeln ist. Seien Sie dabei!

Greenpeace hat gezeigt: TTIP und CETA zerstören unsere Demokratie und schaden uns allen. Merkel will trotzdem die Verträge abschließen. Unser Widerstand darf deshalb jetzt nicht nachlassen. Im Gegenteil! Wir müssen allen Menschen, die einen solchen Verrat an der Demokratie und an unserem Rechtsstaat durch die Politiker bisher nicht für möglich hielten, davon überzeugen, dass es Zeit zum Handeln ist. Seien Sie dabei!

Ganzen Beitrag lesen »

Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

22. Juni 2016  Faschismus, Krieg und Frieden
Sowjetisches Ehrenmal in Berlin (Treptower Park).

Sowjetisches Ehrenmal in Berlin (Treptower Park).

Am 22. Juni 1941 überfiel die faschistische deutsche Wehrmacht die Sowjetunion, überzog sie mit einem barbarischen Vernichtungskrieg. Anlässlich des  75. Jahrestages haben die Vorsitzenden von Partei und Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE der Opfer gedacht und Vernunft und Versöhnung im Umgang mit Russland angemahnt. Katja Kipping, Sahra Wagenknecht, Bernd Riexinger und Dietmar Bartsch erklärten: Ganzen Beitrag lesen »

Frankreich: Agenda 2020 und Gewalt gegen Menschen

Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: Wir sind solidarisch mit dem rebellischen Frankreich

Videobotschaft von Sahra Wagenknecht: Wir sind solidarisch mit dem rebellischen Frankreich

Am 14. Juni demonstrierten über 2 Millionen Franzosen gegen die geplante Entrechtung der Arbeitnehmer und der Gewerkschaften durch das neue Arbeitsgesetz der sozialdemokratischen Regierung in Paris, das von vielen Kritikern als weitreichender und asozialer angesehen wird als die Agenda 2010 der SPD. Die Menschen liessen sich dabei auch nicht durch die unmissverständlichen Drohungen der Hollande / Valls -regierung oder durch die Gewaltexzesse der Polizei beindrucken. Ganzen Beitrag lesen »

Frieden mit Russland – Verständigung in Europa – Nein zu Faschismus und Krieg

14. Juni 2016  Krieg und Frieden
Beschluss der 1. Tagung des 5. Parteitages der Partei DIE LINKE am 28. und 29. Mai 2016 in Magdeburg

Vor 75 Jahren, am 22. Juni 1941, überfiel das faschistische Deutschland die Sowjetunion. 153 Divisionen der Wehrmacht mit 3 Millionen Soldaten fielen über das Land her. Hinzu kamen Soldaten der mit Hitler-Deutschland verbundenen Staaten Rumänien, Ungarn, Finnland, Slowakei und Italien. Knapp vier Jahre kämpfte die Rote Armee gemeinsam mit den anderen Alliierten und dem antifaschistischen Widerstand in ganz Europa gegen diese Barbarei.

Stopp-Ramstein-Rede von Oskar Lafontaine in Kaiserslautern am 11. Juni 2016

VIDEO: Stopp-Ramstein-Rede von Oskar Lafontaine in Kaiserslautern am 11. Juni 2016

Ganzen Beitrag lesen »